Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie

Ein Bild vom IDF


Am Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie (IDF) der Neuphilologischen Fa­kultät der Universität Heidelberg ist zum 01.09.2020 eine Stelle als

Akademische Mitarbeiterin/Akademischer...


Am Donnerstag, dem 30.01.2020, findet die Sprechstunde von Dr. Martina Engelbrecht ausnahmsweise von 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr statt.


Die Graduiertenakademie der Universität Heidelberg bietet die Veranstaltung am 11. Februar um 16 Uhr im Marsilius-Kolleg, Hörsaal und Foyer, Marsilius-Arkaden, Im Neuenheimer Feld 130.1 an.


Das Dezernat Internationale Beziehungen stellt Mittel zur Verfügung, um ausländische Studierende in der Studienabschlussphase finanziell zu unterstützen.


Die Universität Heidelberg fordert alle Nutzer*innen einer Uni-ID auf, bis zum 29. Februar 2020 ihr Kennwort zu aktualisieren.


Die sich an Doktorandinnen und Doktoranden der Universität Heidelberg richtende Vortragsreihe "Primers for PreDocs" der Graduiertenakademie Heidelberg wird fortgesetzt.

 


Der Vortrag von Dr. Anne Brüske, IÜD, über "Nobelpreis und Bestseller: Der Fall Le Clézio" in der von der Fakultät organisierten Vortragsreihe "Bestseller, Longseller, Kultbücher" entfällt am...


Es werden deutsche Muttersprachler*innen mit Niederländisch-Kenntnissen für eine duale Ausbildung zum*r Deutschlehrer*in an niederländischen Schulen gesucht.


Für das Studienjahr 2020/21 (August 2020 – Mai 2021) können noch Studienplätze für ein- oder zweisemestrige Aufenthalte in den USA vergeben werden.


Das Bildungsprojekt MILLENNIALS im FOKUS des Goethe-Instituts ermöglicht einen journalistischen Austausch zwischen Nachwuchsjournalist*innenen aus Rumänien und Deutschland.


Die Graduiertenakademie der Universität Heidelberg stellt in ihrer Vortragsreihe verschiedene Themen rund um das Großprojekt Dissertation vor - ob "Project Management", "Critical Thinking" oder...


Das Sprachtandem ist ein Service für deutsche und ausländische Studierende, die ihre Sprachkenntnisse durch Konversation mit einem Muttersprachler erweitern möchten.


Das Programm vom Career Service unterstützt Studierende durch Veranstaltungen und Beratung zu folgenden Themen: professionell bewerben, berufliche Orientierung und berufliches Know-how.


Die Zentrale Studienberatung bietet unter dem Motto "Stark im Studium" Workshops zu Zeitmanagement, wissenschaftlichem Arbeiten, Präsentieren und Studienzweifeln.


Die Universität Heidelberg bietet zahlreiche Austauschprogramme mit Universitäten weltweit an, wo mit Studiengebührenerlass und teils mit Stipendium studiert werden kann.