Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie

Abgeschlossene Master-Projekte

"Ereignisdauerwahrnehmung in deutschen Progressivkonstruktionen" - Romina Ott

"Grammatischer Numerus vs. konzeptuelle Anzahl" - Tamara Krebs

"Subjekt-Verb-Kongruenz bei komplexen, numerusambigen Nominalphrasen im Deutschen - eine Eyetracking-Studie" - Philip Kehl

"Inkrementalität bei der Verbalisierung ditransitiver Ereignisse" - Luo YUE

"Gibt es die PO/DO-Alternation im Mandarin Chinesischen? Ist Gei ein Marker für eine Rezipienten-Rolle oder ein Marker für eine syntaktische Funktion?" - Jing FAN

"Die Online-Generierung abstrakter Ereignisrepräsentationen - Eine Untersuchung von Resultativkonstruktionen" - Xi HAN

"Die Genusverarbeitung in L1 und L2 Anapherauflösung: Vergleich zwischen L1-Sprechern und fortgeschrittenen L2-Lernern des Deutschen mit L1-Griechisch" - Ioannis Iliopoulos

"Visuelle Informationsverarbeitung im Kontext von Sprache" - Kristian Vejbæk Nicolaisen

"'Lexikalische Marker für thematische Rollen im Chinesisichen: Prediction-Effekte durch gei, yong, ba und bei im Visual-World-Paradigma" - Lai WEI

"Ereignissegmentierung im Sprachvergleich. Wie deutsche und französische Muttersprachler Bewegungsereignisse konstruieren." - Sonja Wutz

"Syntaktische Entscheidungen beim Aufbau chinesischer Relativsätze: Optionalität des Agens und ähnlichkeitsbasierte Interferenz" - Lan TAO

"Morphosyntaktische Eigenschaften der chinesischen Serial-Verb-Konstruktion" -Ziwei LI

"Genusrepräsentation im Mentalen Lexikon italienischsprachiger Deutschlerner: Ein Eyetracking-Experiment" - Sara Alotto

"Art und Weise und Richtung: Konzeptuelle Profilierung durch italienische Bewegungsverben" - Jessica Scavino

"The interaction of discourse salience, visual information uptake, and syntactic encoding in Mandarin Chinese." - Yachen GONG 

"Verwendungskontexte der chinesischen Serial-Verb-Konstruktion bei der Beschreibung von Bewegungsereignissen" - Xiaoyu SUN

"Genusrepräsentation im Mentalen Lexikon russischsprachiger Deutschlerner: Ein Eyetracking-Experiment" ("Representation of gender in the mental lexicon of Russian L2-speakers of German: An eye-tracking experiment") - Alexandra Gubina

"Wie die Ba- und Bei-Struktur die Vorhersagbarkeit von Diskursreferenten bestimmt." ("The role of 'bei' and 'ba' in predicting upcoming referents in online speech comprehension in Mandarin Chinese.") - Ran WANG

"Online Verarbeitung skalarer Diskurspartikel - sogar vs. perfino - Valeria Valenzano

"The Mandarin Chinese marker bǎ pre-activates an abstract resultant state for direct objects - independent of lexical information" - Kexin XI

"Shared information structure between German and Chinese? Cross-linguistic Priming of the Mandarin Chinese bei-construction." - Weixue QIU

"Konzeptualisierte Bewegung im Sprachverarbeitungsprozess." - Maike Huth

"Lexikalischer Zugriff bei Mehrsprachigen: Eine Visual-World-Studie mit portugiesischen Deutschlernern" - Patrick Müller