Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie

Forschung

Die Forschung am IDF ist mit der Lehre eng verbunden. Durch regelmäßige Kolloquien und Konferenzen werden die Forschungsschwerpunkte am Institut international vernetzt. An den Projekten wirken zahlreiche DoktorandInnen und NachwuchswissenschaftlerInnen mit und verfolgen so die Weiterentwicklung von Forschungsthemen am Institut.

Der Kern der sprachwissenschaftlichen Forschung liegt in den Gebieten der kognitiven Sprachtypologie, der vergleichenden Psycholinguistik und des Zweitspracherwerbs. Die Forschung ist interdisziplinär ausgerichtet; so gibt es gemeinsame Forschungsinitiativen mit Computerlinguisten, Psychologen, Physikern, Kunsthistorikern und Medizinern.

In der Literaturwissenschaft richten sich die Forschungsvorhaben auf interkulturell und komparatistisch relevante sowie sozialhistorische, mediengeschichtliche und kulturwissenschaftliche Felder.