Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie

Aktuelles

1. Tandemtermine im Sommersemester 2020

Anmeldungen für das Tandemprogramm werden vom 01.03. bis 30.04.2020 angenommen.

Für den Erwerb von Leistungspunkten ist der Besuch beider Informationsveranstaltungen am IDF (Plöck 55/Hörsaal 10) nötig:

  • Einführungsveranstaltung: Dienstag, 28.04.2020, 13-14 Uhr, Hörsaal 010
  • Abschlussveranstaltung:    Dienstag, 14.07.2020, 13-14 Uhr, Hörsaal 010

2. Sprechstunde in der Vorlesungsfreien Zeit

Nach Vereinbarung per E-Mail (tandem@idf.uni-heidelberg.de).

3. Leistungsanforderungen:

K-Tandem
(mündliche Konversation)
T-Tandem
(schriftliche Textarbeit)
1. 12 Treffen mit der/dem Sprachpartner/in durch Vorlage eines Lerntagebuchs am Ende des Semesters1. 10 Treffen mit der/dem Sprachpartner/in durch Vorlage eines Lerntagebuchs am Ende des Semesters und

2. Abgabe schriftlicher Texte (ca. 5 Seiten)
2. Teilnahme an den zwei gemeinsamen Informationsveranstaltungen:
a) „Prinzipien der Tandemarbeit“ und
b) „Abschlussbesprechung“
3. Teilnahme an den zwei gemeinsamen Informationsveranstaltungen:
a) „Prinzipien der Tandemarbeit“ und
b) „Abschlussbesprechung“
3. 4 Leistungspunkte:

  • 75% DaFph: ÜK
  • 25% DaFph: AL 3
  • 50% GiK: ÜK
  • Magister: Äquivalent zu Konversation
  • Kurzzeitstudium
4. 5 Leistungspunkte:

  • 75% DaFph: ÜK
  • 25% DaFph: AL 3
  • 50% GiK: ÜK
  • Magister: Äquivalent zu Konversation
  • Kurzzeitstudium

4. Material und Arbeitshilfen zur Tandemarbeit

Zur Erleichterung der Tandemarbeit sind eine Reihe von Arbeitsmaterialien nach Schwerpunkten (Konversation bzw. schriftliche Textproduktion) zusammengestellt:

https://www.idf.uni-heidelberg.de/unterlagen/Tandem/ 

(Für den Zugang benötigen Sie das Tandempasswort.)

Sie betreffen in erster Linie die Zielsprache Deutsch, können aber teilweise auch auf andere Sprachen übertragen werden. 

Weitere Anregungen zur Arbeit im Tandem finden Sie auch auf der Homepage des Zentrums für Fremdsprachenausbildung (ZFA) der Ruhr-Universität Bochum: http://www.zfa.rub.de/ils/lernen/index.html.de