Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie

In diesem Jahr findet eine über das DAAD-Programm go east geförderte Sommerschule für Studierende aus Deutschland und Litauen statt: Kaunas – Kowno – Kowne. Plurikulturelle Erinnerungsräume einer (nordost)europäischen Stadt, 16. bis 30. August 2015.

BA- und MA-Studierende aller Fachrichtungen sind willkommen.

Bewerbungsfrist: 15. Mai 2015

Weitere Informationen: www.vpfk.vdu.lt/sommerschule-2015


Auf einer internationalen, interdisziplinären Tagung der Geisteswissenschaftlichen Zentren Berlin (GWZ) im März 2015 wurden zwei Vorträge zu einem der GIP-Themenschwerpunkte „Erinnerung und Gedächtnis aus interkultureller Perspektive“ gehalten:

  • Literary topographies of two major Lithuanian cites: the significance of natural boundaries for social and cultural fragmentation of the city space (Dr. Rūta Eidukevičienė)
  • The city as dreamscape: Metaphor, Metonymy, and the Politics of Memory in Kaunas, Lithuania (Dr. Silvia Machein)