Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie

13. Nachwuchskolloquium 'Literatur und Interkulturalität'

Das 13. Nachwuchskolloquium ›Literatur und Interkulturalität‹ findet am Freitag und Samstag, 06. und 07. Juli 2018, in Heidelberg am IDF statt. DoktorandInnen der Literatur- und Kulturwissenschaft sowie der Übersetzungswissenschaft an den Universitäten Heidelberg, Mainz-Germersheim und Marburg stellen ihre laufenden Arbeiten vor.

Den Plenumsvortrag am Freitag, den 06.07. um 16:00 Uhr wird Dr. Steven Less in HS 010 halten. Er spricht über seinen Vater John H. Less, der von 1940–47 mit seiner Familie in Shanghai als Exilant lebte und dann in die USA übersiedelte.
An der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg (HfJS) ist bis 30. September 2018 die Ausstellung zu sehen: Überleben im Ghetto von Hongkew/Shanghai 1940–1947 – Zeichnungen und Aquarelle von John H. Less (1923–2011).

Genauere Hinweise entnehmen Sie bitte dem Programm.

Andreas F. Kelletat und Gertrud M. Rösch, die dieses Kolloquium 2006 initiierten, widmen die diesjährige Veranstaltung dem Andenken an unseren Kollegen Jürgen Joachimsthaler (* 13. April 1964 † 07. Januar 2018). Seit Beginn seiner Tätigkeit am IDF im Oktober 2006 nahm er an diesen Kolloquien teil, immer fair und engagiert in der Diskussion, immer voller Anregungen und Esprit im persönlichen Gespräch. So werden wir ihn alle in Erinnerung behalten.