Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie

Lernsoftware

ProGram (propädeutischen Grammatik) ist ein computergestütztes Lernprogramm, das im Rahmen eines von der Klaus Tschira Stifung geförderten Drittmittelprojekts entwickelt wurde. Es richtet sich an weit fortgeschrittene Lerner des Deutschen als Fremdsprache und umfasst dabei besonders die grammatischen Bereiche, die bei der fachsprachlichen Textproduktion eine zentrale Rolle spielen. Das Lernprogramm wird kostenfrei online vom Institut zur Verfügung gestellt.

Zum Lernprogramm ProGram



Antragstellerin:

Prof. Dr. Christiane von Stutterheim

Projektleitung:

Brigitte Ströde

Mitarbeiter:

Lutz Wind

Wissenschaftliche Hilfskraft:

Marit Rautso (bis 8/04)

 

Nicole Seitz

Kooperationspartnerin im zweiten Projektjahr:

Prof. Dr. Bettina Harriehausen-Mühlbauer FH-Darmstadt, FB Informatik:Multimedia, Media Systems Design

Kooperationspartner in der 3. Förderungsphase:

Prof. Dr. Johann Haller IAI der Universität des Saarlandes

Förderung:

Klaus Tschira Stiftung

1. Förderungsphase:

Oktober 1999 - September 2002

2. Förderungsphase:

Oktober 2002 - September 2004

3. Förderungsphase:

Oktober 2004 - September 2006

4. Förderungsphase:

Oktober 2006 - September 2007

Zielsetzung:

Entwicklung eines Lernprogramms für sehr weit fortgeschrittene DaF-Lerner im Bereich der schriftlichen Textproduktion