Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie

Problematik zum Einstieg

Die konzeptuelle Nähe und formale Verflechtung der Kategorien Aspekt und Aktionsart erschwert die theoretische Definition des Aspektbegriffs. Nichtsdestotrotz stellen Aspekt und Aktionsart zwei verschiedene Kategorien dar, die nicht gleichgesetzt werden dürfen.

Der Aspekt ist eine grammatische Kategorie, die mit Hilfe von grammatischen Operatoren (z.B. Morpheme, Partikel) am Verbstamm markiert wird und den Zugriff auf ein bestimmtes Zeitintervall ermöglicht. Ein Beispiel für den grammatischen Aspekt ist das Suffix - ing im Englischen oder Affixe in den slawischen Sprachen.

Im Gegensatz dazu ist die Aktionsart eine lexikalisch-semantische Kategorie, die die Zeitintervallstruktur einer Situation festlegt. Durativität, Telizität oder Iterativität sind Beispiele von verschiedenen Aktionsarten.