Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie

Arbeitsgruppe (AG) Aspekt

Arbeitsgruppe (AG) Aspekt

Die Aspekt AG trifft sich wöchentlich, um aktuelle wissenschaftliche Texte, in denen die Kategorie Aspekt im Fokus steht, zu lesen und kritisch zu diskutieren. Die AG wurde von Frau Dr. Barbara Schmiedtová ins Leben gerufen. Andere Teilnehmer sind zurzeit fünf Doktorandinnen, die am IDF promovieren und von Frau Schmiedtová mitbetreut werden.

Alle AG-Teilnehmerinnen sind Muttersprachlerinnen einer slawischen Sprache. Die folgenden Sprachen sind vertreten: Bulgarisch, Polnisch, Russisch und Tschechisch. Die AG untersucht die temporal-aspektuellen Mittel im Deutschen im Vergleich mit jeweils einer der slawischen Sprachen. Dabei spielt die Verbkategorie Aspekt eine prominente Rolle, da sie in den slawischen Sprachen voll grammatikalisiert, im Deutschen hingegen in dieser Form nicht vorhanden ist.

Die Methodik, die in den einzelnen Arbeiten angewendet wird, ist eine empirische unter Einsatz psycholinguistischer Techniken. Es werden größere Datensätze an Sprachproduktions- und -rezeptionsdaten erhoben. Ergänzend zu diesen Daten werden mit Hilfe von verschiedenen linguistisch ausgerichteten Fragebögen der Gebrauch und die Verwendungsprizipien im Bereich der Kategorien Tempus/Aspekt untersucht.