Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie

Informationen zum Bewerbungsverfahren für den Bachelorstudiengang „Germanistik im Kulturvergleich“

Informationen zu den Gebühren für ein Studium an der Universität Heidelberg

Alle Studierenden müssen pro Semester eine Gebühr (152,30€ pro Semester) für Verwaltungskosten, Studierendenwerk, Studierendenrat und Semesterticket entrichten.

Für internationale Studierende aus Ländern außerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraumes fallen seit dem Wintersemester 2017/18 zusätzliche Studiengebühren (1.500,-€ pro Semester) an.
Ausländische Studierende, die für ihr Studium finanzielle Unterstützung benötigen, können sich an die Studierendenberatung des Akademischen Auslandsamtes wenden oder um ein Stipendium bewerben.

Das Bewerbungsverfahren unterscheidet sich für internationale Studienbewerber und -bewerberinnen und Studienbewerber mit deutscher Staatsangehörigkeit. 

Internationale Studienbewerber

Internationale Studienbewerber richten ihre Bewerbung für den Bachelor-Studiengang Germanistik im Kulturvergleichonline und schriftlich an das Dezernat Internationale Beziehungen, Seminarstraße 2, 69117 Heidelberg.

Wir bitten Sie, vor Ihrer Bewerbung unsere Zulassungsordnung eingehend zu lesen. Darin finden Sie alle relevanten Informationen zu den geltenden Zulassungsvoraussetzungen.

Nachstehend finden Sie die Zulassungsordnung sowie zentrale Informationen und Dokumente zum Bewerbungsverfahren:

Studienbewerber mit deutscher Staatsangehörigkeit

Studieninteressierte mit deutscher Staatsangehörigkeit können sich im Allgemeinen Studierendensekretariat, Seminarstraße 2, 69117 Heidelberg einschreiben.

Bei Fragen zum Studienprofil oder Studienablauf können Sie sich an die Fachstudienberatung wenden.

Fachstudienberatung Literaturwissenschaft: Dr. Michael Haase

Fachstudienberatung Sprachwissenschaft: Dr. Ute Kohlmann